Weiterbildung Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Gemeinsame Kommission Aus- Weiter- und Fortbildung der drei Fachverbände BAG KJPP, BKJPP und DGKJP (AWF-Kommission)

Die Kommission tagt mindestens zweimal im Jahr und ist eine der „Ständigen Kommissionen“ der Fachverbände. Sie wird von den Vorständen der drei Fachverbände, gemäß Geschäftsordnung der Kommissionen eingesetzt, arbeitet diesen Vorständen zu und setzt sich aus je zwei Delegierten der Fachverbände zusammen. Den jeweiligen Mitgliederversammlungen der drei Fachverbände und auf dem gemeinsamen Kommissionstag der Verbände wird turnusgemäß berichtet.

Derzeitige Sprecherin: Prof. Dr. med. Renate Schepker, Ravensburg.
Stellvertretung: Dr. med. Maik Herberhold, Bochum

Aufgaben

1. Ausbildung: Verbesserung des Stellenwerts der Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie in der Ausbildung von Medizinstudierenden, insbesondere Unterstützung der Anerkennung als AO-Prüfungsfach. Erarbeitung von Standards und „good practice“ für die Ausbildung von Medizinstudierenden. Beratungen zu Inhalten der universitären Lehre für unser Fach, u.a. zum Nationalen Lernzielkatalog Medizin (NKLM).
 
2. Weiterbildung: Mitgestaltung der Grundlagen, Inhalte und des Umfanges der Weiterbildung zum Facharzt für Kinder und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie in Überarbeitung der (Muster-) Weiterbildungsordnungen. Förderung der Umsetzung der Weiterbildungsordnungen in einzelnen Landesärztekammern oder regionalen Weiterbildungsverbünden mit dem Ziel eines bundeseinheitlichen Qualitätsstandards.

3. Fortbildung: Planung, Organisation und Durchführung des Fortbildungsprogrammes für Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie (z.B. am Rande der Fachtagungen) in Form von Workshops und Symposien. Zertifizierung von Fortbildungsveranstaltungen, Vergabe von Zertifikaten (aktuell Forensik/Begutachtung) nach Durchlaufen von definierten Curricula der Verbände.

Qualitätssicherung in Aus- Weiter- und Fortbildung und Umsetzung in der klinischen Praxis, z.B. zur Implementation von Leitlinien